Charolais-Genetisch-Hornlos


















"Klassen und Reservesieger" Conrad PP 9/8/8

Auf dem 31. Fleischrindertag in Alsfeld, konnten wir mit Conrad PP den Reservesieger stellen.

Er ist der Erste, reinerbig, hornlose Klassen und Reservesieger in Alsfeld.

Sein Sohn, Claudio PP (Conrad x Tellus) verlässt für den Steigpreis von 4000€ unseren Hof und geht nach Hersfeld-Rotenburg.
Wir wünschen viel Erfolg!

Bei uns bekommen Sie noch weitere Söhne und Töchter des „Reservesiegers“.

Kommen Sie doch einfach mal vorbei.










+++ Update +++

+++ Zwei exzellente, reinerbige Conrad PP - Söhne gehen in die Schweiz +++  

 

Die Saison hat kaum begonnen und schon kommen Anfragen aus aller Herren Länder.

Aufgrund dessen konnten gleich zwei, sehr gut entwickelte Conrad PP – Söhne in die Schweiz verkauft werden.

 

„Weil Qualität keine Grenzen kennt, verkaufen wir in alle Länder“

Tobias Reichert








Vielversprechender Nachwuchs

„Reinerbig – hornlos“

Miriam PP (Major FR x Lucas SE)
Und drei reinerbig, hornlose Jungrinder von Conrad PP.

von links
Miriam PP, Carry PP, Carine PP, und Carina PP.







Reinerbighornlose Charolaisbullen 2016

CARLUS PP, CLAUS PP, CLAUDIUS PP, CLARK PP, CALLU PP usw....





Hessen ist BHV1-freie Region











 

Adios "Flavio PP"

Aufgrund der Urgroßväter, und der damit verzweigten Nachzucht unseres immer noch tätigen Mars PP,
wurde Flavio PP nur bei ausgewählten Färsen eingesetzt.

Seine vor kurzem geborenen Kälber, lassen die außergewöhnliche Klasse seiner Vorgänger schon erahnen.

Er verlässt nun als zweijähriger Bulle unseren Betrieb, und deckt ganz in unserer Nähe munter weiter.

 








Schöner Typ, gut bemuskelt, korrektes Skelett

Genetisch hornlose Charolais Jungbullen, aus französischer und schwedischer Abstammung.

Alle Tiere sind Herdbuch A gekört, und mit einem sehr ruhigen und typvollen Charakter versehen.

Die Tiere stehen in unseren Stallungen und sind ab sofort zu besichtigen.



Biobetrieb


überwacht von LACON






Die passende Länge, einen schönen Typ,

 eine bemerkenswerte Bemuskelung und ein korrektes Fundament

...natürlich hornlos...

 

 

********************************************************************* 

Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais

Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais

Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais

Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais

Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais Charolais

 




Adios ULLI

Mit knapp 4 Jahren und nach mehreren spitzen Nachkommen hat ULLI unseren Hof verlassen.
Nicht nur durch sein spitzen Pedigree (UBBE Pp x HERTA Pp) auch in Sachen Fleischleistung und einer hohen Tageszunahme konnte er überzeugen.
Seine Mutter Herta (RZF 117), eine hornlose HONK Tochter, die schon seit Jahren in den TOP 10 beim Hessischen-Zuchtverband gelistet ist, kann immer wieder mit typvollen gut bemuskelten und korrekten Jungbullen glänzen.
Danke „ULLI“ deine Söhne werden diese einzigartige Linie fortsetzen.

"ULLI" einer der besten hornlosen Bullen in Hessen!!!

 

Aktuelles auf 

 

 
 

 
     
     
     
     
 

Verkauf auf

 

 
 

 

********************************************************************* 

+

+

+

********************************************************************* 

 

Älteste Charolaiszucht in Hessen

Wir züchten seit 1970 Charolais

 

*******************************************

Ein zertifizierter  Fleischrinderzuchtbetrieb der Familie Reichert

 aus Mittelhessen



Grundsätzliches und Aktuelles zu unserer Charolaisreinzucht
und unserem Betriebskonzept sehen sie auf den folgenden Seiten.


Heterozygot und homozygot hornlose Charolaisbullen mit exzellenter Bemuskelung. Tiere die in Sachen Tageszunahmen und Fleischqualität ungeschlagen an der Spitze stehen.

 

Warum genetisch-hornlos ???

  1. - kein anstrengendes und mühseliges enthornen der Kälber
  2. - keine Hörner = keine Verletzungen bei Mensch und bei Tier.
  3. - keine Kosten und kein Arbeitsaufwand für die Enthornung der Tiere.
  4. - ruhigere Tiere in größeren Gruppen.
  5. - mit hornlosen Charolais in die Zukunft investieren.

- In unserem Familienbetrieb bewirtschaften wir ca. 85 ha Grünland.

- Unser Betrieb liegt in Mittelhessen also genau im Herzen der Natur.

- Wir züchten seit 1970 und besitzen ca. 120 Tiere.

- Der Bestand wurde 1997 auf hornlos umgestellt.

- Unsere Herde überwintert in 6 artgerechten Kaltställen.

Unser Unternehmensziel:

- Einen reinen, genetisch-hornlosen Mutterkuhbestand aufbauen.

 

 "Charolais-genetisch-hornlos"


 

...

mfg

Tobias Reichert

 



 

 

 

 


Copyright © 2009 Charolais-Genetisch-Hornlos